hsrw:controlling:studienkolleg

Das Studienkolleg bietet eine Alternative, wenn der Abschluss von ausländischen Studierenden nicht der Hochschulzugangsberechtigung genügt. Auf dem Studienkolleg kann der für das Studium in Deutschland benötigte Vorbereitungskurs absolviert werden, welcher etwa zwei Semester umfasst. Vorausgesetzt sind gute Deutschkenntnisse und eine erfolgreiche Aufnahmeprüfung. Der Unterricht umfasst 28 bis 32 Stunden pro Woche. Das Studienkolleg wird mit der Feststellungsprüfung, zu der ein Sprachtest sowie die Auswahl einiger für den zukünftigen Studiengang relevanten Fächern besteht, abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss darf das Studium aufgenommen werden.

Studierende am Studienkolleg sind keine ordentlichen Studierenden, sind jedoch an der Hochschule Rhein-Waal eingeschrieben.

Externe Verweise

https://www.daad.de abgerufen am: 05.04.2020

  • hsrw/controlling/studienkolleg.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/04/06 09:28
  • von hsw@staff.hsrw