hsrw:controlling:studierendenstatistik

Die Erhebung über die Studierenden an Hochschulen ist Teil der bundeseinheitlichen Hochschulstatistik. Befragt werden die Hochschulverwaltungen. In die Erhebung einbezogen werden alle staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen.

Zweck der Statistik

Ergebnisse liefern Informationen zu Zwecken der allgemeinen Bildungs- und Hochschulplanung in Bund und Ländern sowie an den Hochschulen selbst. Außerdem geben die Ergebnisse Aufschluss über die Größenordnung, in der akademisches Personal ausgebildet wird.

Erhebungsmethodik

Die Statistik wird halbjährlich zum Sommer- und Wintersemester (im Sommersemester werden nur Daten zu den Studienanfängern erhoben), innerhalb der Immatrikulations- und Rückmeldefristen der Hochschulen, erhoben. Die Studierendenstatistik ist eine Sekundärerhebung (Vollerhebung) auf der Basis der Verwaltungsdaten der Hochschulen.

Externe Verweise

Destatis abgerufen am 22.06.2020

  • hsrw/controlling/studierendenstatistik.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/06/22 09:52
  • von HSW@staff.hsrw