public:services:ciscoconf:kle-04-02-004

Im Senatssaal Kleve steht Ihnen eine Cisco Webex Konferenz- und Präsentationslösung zur Verfügung, welche mit dem im Raum montierten Projektor-System verbunden ist. Zusätzlich sind verschiedene, sowohl kabelgebundene als auch drahtlose Anschlussmöglichkeiten integriert. nolink

1. Platzieren Sie bei Bedarf die 4 Raum-Mikrofone

Achten Sie hierbei bitte auf möglicher Weise entstehende Stolperfallen

2. Platzieren Sie das Cisco-Touchpanel

Bitte legen Sie nach Abschluss Ihrer Veranstaltung die 4 Raum-Mikrofone und das Cisco-Touchpanel wieder ordentlich an die dafür vorgesehenen Lagerstellen zurück


3. Schalten Sie den Projektor über die Steuerung am Pult ein mit einem Druck auf SYSTEM ON

Schalten Sie bitte den Projektor nach Abschluss Ihrer Veranstaltung über die Steuerung am Pult wieder aus mit einem Druck auf SYSTEM OFF

4. Mit der Lautstärkewippe am unteren Rand des Cisco-Touchpanels können Sie die Ausgabelautstärke der Anlage steuern

5. Mit dem Stummschalter (Mikrofonsymbol) in der unteren rechten Ecke des Cisco-Touchpanels können Sie alle mit der Anlage verbundenen Mikrofone zentral stummschalten

6. Tippen Sie auf das Cisco-Touchpanel, um auf die verschiedenen Funktionen zuzugreifen

Video-Call (Webex)

1. Tippen Sie auf dem Cisco-Touchpanel auf Anruf, dann in das Adressfeld oben in der Anzeige.

2. Geben Sie Ihre Zieladresse nach folgendem Schema ein: Sitzungsnummer@hsrw.webex.com und drücken Sie auf Anrufen

Geben Sie nach erfolgreicher Einwahl bei Bedarf über die alphanumerische Eingabe am Cisco-Touchpanel Ihre Gastgeber-PIN bzw. Ihre Gastgeber Kennnummer ein, um sich an der Konferenzanlage als „Gastgeber“ zu authentifizieren



Teilen von Inhalten (HDMI)

1. Nehmen Sie das graue Anschlusskabel und schließen Sie dieses an Ihren PC mit digitalem Videoausgang an

Das graue Anschlusskabel bietet 3 verschiedene Steckertypen: HDMI, USB-C & Mini DisplayPort

2. Tippen Sie auf dem Cisco-Touchpanel auf Freigeben und wählen dann PC 1 (HDMI)



Teilen von Inhalten (VGA)

1. Nehmen Sie das am Pult angeschlossene Kabel mit blauen Steckern und schließen Sie dieses an Ihren PC mit analogem Videoausgang (VGA) an.

2. Drücken Sie auf der Steuerung am Pult auf VGA

3. Tippen Sie auf dem Cisco-Touchpanel auf Freigeben und wählen dann PC 2 (VGA)



Teilen von Inhalten (Wireless / Smartphone)

1. Tippen Sie auf dem Cisco-Touchpanel auf Freigeben und wählen dann PC 3 (Airmedia)

Auf der Leinwand erscheint eine Anzeige mit Adresse & Passcode, die Sie für eine drahtlose Verbindung mit der Anlage benötigen; für diesen Raum ist die konkrete Adresse http://AM-KLE-04-02-004; das Passwort wird bei jedem Systemstart zufällig festgelegt

2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät, welches drahtlos an die Anlage übertragen soll, im WLAN der Hochschule eingewählt ist

3.A Rufen Sie mit dem Webbrowser Ihres PCs die auf der Leinwand links unten Angezeigte Adresse der Anlage auf; laden Sie sich über den dort angebotenen Link das Wireless-Übertragungsprogramm herunter und folgen Sie den Anweisungen, um eine drahtlose Verbindung mit der Anlage herzustellen

Alternativ können Sie sich unter diesem Link das Wireless-Übertragungsprogramm für PC auch direkt herunterladen (keine Admin-Rechte benötigt)

3.B Wenn Sie ein Android Smartphone nutzen, können Sie sich unter diesem Link im Google Play Store die Wireless-Übertragungsapp kostenfrei herunterladen; rufen Sie nach Installation die Wireless-Übertragungsapp auf und folgen Sie den Anweisungen, um eine drahtlose Verbindung mit der Anlage herzustellen

3.C Wenn Sie einen Mac oder ein iPhone/iPad nutzen, können Sie die eingebaute Airplay Funktion nutzen, um Inhalte von Ihrem Apple-Gerät auf die Anlage drahtlos zu übertragen; wählen Sie dazu im Airplay Menü Ihres Geräts die Adresse der Anlage aus, die auch unten links auf der Leinwand angezeigt wird



Teilen von Inhalten (Ultraschall - Webex Teams)

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät, welches drahtlos an die Anlage übertragen soll, im WLAN der Hochschule eingewählt ist

2. Installieren Sie sich den Webex Teams Client für Ihr Endgerät (PC/Mac/Android/iOS) und starten Sie diesen

Stellen Sie sicher, dass in den Voreinstellungen unter Geräte alle drei Haken gesetzt sind
Stellen Sie sicher, dass Ihr Endgerät nicht mit einem Headset verbunden oder gekoppelt ist

3. Klicken Sie im unteren linken Bereich des Clients auf Verbindung mit Gerät herstellen und folgen Sie den Anweisungen



Teilen von Inhalten (Ultraschall - Webex Meetings)

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät, welches drahtlos an die Anlage übertragen soll, im WLAN der Hochschule eingewählt ist

2. Installieren Sie sich den Webex Meetings Client für Ihr Endgerät (PC/Mac/Android/iOS) und starten Sie diesen

Stellen Sie sicher, dass in den Einstellungen unter Videosysteme beide Haken gesetzt sind
Stellen Sie sicher, dass Ihr Endgerät nicht mit einem Headset verbunden oder gekoppelt ist

3. Klicken Sie im unteren linken Bereich des Clients auf mit Gerät verbinden und folgen Sie den Anweisungen


Ihnen fehlen noch Informationen zur Nutzung von unseren Cisco-Konferenzanlagen? Bitte zögern Sie nicht uns eine E-Mail an elearning@hochschule-rhein-waal.de zu senden oder eine Online-Sprechstunde zu buchen.
  • public/services/ciscoconf/kle-04-02-004.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/06/03 12:59
  • von 37.201.196.90