hsrw:controlling:globalhaushalt

Der Globalhaushalt ist die Haupteinnahmequelle einer jeden Hochschule. Es handelt sich um ein Budgetierungsverfahren, bei dem die Haushaltsverantwortung dezentralisiert wird. Im Zuge der Mittelbereitstellung wird ein pauschaler Betrag bewilligt, über den die Exekutive weitgehend frei verfügen kann. Denkbar ist die Kombination mit Leistungszielen (sowie entsprechenden Kennzahlen zur Messung des Zielerreichungsgrads).

Externe Verweise

https://www.haushaltssteuerung.de abgerufen am: 14.06.2018

  • hsrw/controlling/globalhaushalt.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/04/06 10:39
  • von hsw@staff.hsrw