Zugang zu Ebooks ├╝ber die Bibliothek der HSRW

Bereits seit L├Ąngerem verf├╝gt die Hochschule ├╝ber Zugang zu elektronischen Bibliotheken. Die mit Abstand gr├Â├čte f├╝r uns verf├╝gbare Bibliothek ist ProQuest Ebook Central mit derzeit ca. 800.000 Titeln. Leider sind einige akademische Verlage dort nicht vertreten, aber eine Suche lohnt sich oft trotzdem.

Die Nutzung der elektronischen B├╝cher empfiehlt sich aus verschiedenen Gr├╝nden:

  • elektronische Medien sind der Lebenswirklichkeit der Studierenden nah,
  • Ebooks k├Ânnen in Moodle und anderen webbasierten Lernwerkzeugen direkt verlinkt werden,
  • die Beschaffungskosten liegen deutlich unter den Kosten f├╝r die Beschaffung von physischen B├╝chern.

F├╝r das Kostenargument ein Beispiel: Das Buch Nebenl├Ąufige Programmierung mit Java kostet als Hardcover 34,90 Euro. Die Bibliothek w├╝rde meistens zwei, f├╝r Lehrveranstaltungen oft mehr Exemplare beschaffen. Als Ebook beschafft die Bibliothek einmalig eine unlimited Access Lizenz f├╝r 35,28 Euro. Diese Lizenz schlie├čt unbegrenzt viele Leser mit parallelem Zugriff ein. Die Lizenz ist zeitlich nicht beschr├Ąnkt (muss nicht j├Ąhrlich erneuert werden, o. ├Ą.).

Die Bestellung erfolgt einfach ├╝ber die Detailseite des jeweiligen Buches ├╝ber einen elektronischen Prozess, der die Mitarbeiter der Bibliothek der HSRW direkt einbindet (Button “Anfrage”). Vor der Bestellung kann f├╝r f├╝nf Minuten im Buch gebl├Ąttert werden. Bestellungen k├Ânnen auch f├╝r sehr geringe Betr├Ąge zum Lesen f├╝r nur einige Tage gekauft werden. Die B├╝cher k├Ânnen online gelesen oder als PDF und / oder epub heruntergeladen und dann offline gelesen werden. Sie sind zur Durchsetzung der Lizenzbedingungen mit einem digitalen Rechtemanagement versehen (DRM). Daf├╝r wird die Lesesoftware Adobe Digital Editions ben├Âtigt, die f├╝r die Betriebssysteme Windows, MacOS, iOS und Android heruntergeladen werden kann.

Die Bibliothek pr├╝ft ├╝brigens f├╝r jede Buchbestellung standardm├Ą├čig, ob das Buch als Ebook f├╝r uns verf├╝gbar ist.